Juli

Monatliche Gedanken – Juni, Juli und August 2018

Monatliche Gedanken – Juni, Juli und August 2018

Nach kurzer Sommerpause wieder retour

Nachdem ich mich einige Zeit nicht per Beitrag gemeldet habe, werden nun wieder regelmäßiger Updates auf Gedankenchaot erscheinen. Viel ist passiert in den drei Monaten: meine erste Urlaubsreise alleine, neuer Job und die Fussballsaison ist wieder voll im Gange. Darüber hinaus hab ich auch an einigen meiner Ziele gearbeitet. Doch momentan hab ich gerade einen Durchhänger. Es kommt mir einfach so vor, wie wenn ich zu wenig konsequent bin und meine Ziele zu wenig verfolge. Vielleicht müssen auch neue Ziele gesetzt werden um wieder härter daran zu arbeiten. Eines davon wird gerade ausgearbeitet und zwar einen Ultratrail-Lauf mit über 80km und 2000hm unter 12 Stunden durchzustehen. Mal sehen wann dieses Projekt umgesetzt wird.

Monatliche Gedanken zum Juni, Juli und August 2018

Persönliches

  • Sommerwanderung

Also die Sommerwanderung ist Geschichte und es ist eines der geilsten Dinge geworden, welche ich je gemacht hab. Auf Instagram hab ich alles in Stories festgehalten und werde auch noch einen Beitrag darüber verfassen.

  • Text bei einem Poetry Slam

Bisher immer noch keine zusammenhängenden Sätze, welche ich präsentieren könnte.

Bildung

  • Beide Bachelor abschließen

Also der Abschluss der beiden Bachelor noch in diesem Jahr wird schwierig, da beide fehlenden Kurse erst im Jänner enden. Doch dann hab ich den zweiten Bachelor zumindest da in der Tasche!

  • 40 ECTS im Master

Leider bin ich bei einer Prüfung gescheitert und somit stehe ich momentan bei 30 ECTS und werde auch hier erst im Jänner die 40 ECTS Marke durchbrechen. Dafür steht das Ziel im Februar 2020 mit dem Master fertig zu sein!

  • 6 Bücher lesen

Während ich im Juni und Juli zu wenig Lesezeit kam, hab ich mir im August wieder zu Herzen genommen mich hier weiter zu bilden. Bis Oktober sollte ich dieses Ziel erreicht haben!

  • 12 Dokus ansehen

Mit dem Zugang zu Netflix hab ich mit dem Serien schauen wieder begonnen und damit auch wieder mehr Zeit darin investiert. Das möchte ich im September wieder ändern um mehr Zeit für meine Ziele zu haben! Jedoch habe ich auch eine Serien-Doku über den Fussballclub Manchester City gesehen.

  • 104 Podcasts anhören

Hier ist in den letzten Monaten nichts passiert und ich mit mehr Läufen und Radtouren sollte nun auch hier wieder eine Fortbildung folgen!

Sport

  • Viertelmarathon bestreiten

Im September wird hier meine Zeit fallen und ich werde die 10 Kilometer so schnell wie möglich laufen!

  • 600km Laufen oder Radeln

Während ich im Juli brav war und viel mit dem Rad unterwegs gewesen bin, waren die letzten beiden Monate wieder etwas schwächer. Doch auch hier folgt im September wieder die ein oder andere Tour.

  • weniger als 20 % Fett

In der letzten Zeit habe ich mich weniger gewogen aber auch hier habe ich mein Ziel nun wieder fester im Blick.

  • 20 Klimmzüge durchgehend

Der Juni und Juli haben mir einen weiteren Einbruch gebracht. Dafür hat der August mich wieder rausgerissen. Nun steht an, dass ich demnächst das erste Mal über 10 Klimmzüge durchgehend zusammenbringe!

Finanzen

  • 5 verschiedene Investments

Hier wurde mein Ziel im August erreicht. Da ich hier in das Mining von Kryptowährungen investiert habe und somit meine fünf Investitionsarten vervollständigt habe.

  • 300 € Rückflüsse

Der Juni hat den Mai gleich nochmal überboten und hat mit 36,36 € passiven Einnahmen die bisherige Bestmarke gesetzt. Dabei schütteten drei meiner ETF Dividenden aus. Im Juli hat dann nur mein Dauerzahler (ETF auf Emerging Bonds) Dividenden auf mein Konto einbezahlt. Im August waren dann wieder zwei ETF dran. Auch die P2P-Kredite Einnahmen steigern sich schön langsam zusammen und haben in den drei Monaten gesamt 8,02 € an Zinsen erbracht. Die genauere Auflistung findest du auf der Rückflüss-Seite.

Blog

  • 1.000 Sitzungen auf der Webseite

Während Juni und Juli wie erwartet keine neuen Höchstleistungen ohne neuen Beitrag zeigten, kam im August die Überraschung mit dem bisher besten Monat obwohl kein einziger Beitrag erschienen ist. Ganze 64 User haben sich auf Gedankenchaot wiedergefunden und meine Seiten durchstöbert.

  • 1.000 Follower auf einem Social-Media Kanal

Facebook hat mittlerweile nur mehr eine AbonnentIn und meine Überlegungen die Seite nur mehr über Instagram zu vermarkten, werden immer lauter.Instagram entwickelt sich immer besser und hat schon über 230 Follower mittlerweile. Mal sehen ob ich die 1.000 hier noch knacken kann bis zum Ende des Jahres.

Kennzahlen Juni 2018

Im Juni wurden die letzten Anschaffungen für den Urlaub getätigt und damit einher ging auch ein Einbruch der Sparquote. Es ging sogar soweit, dass ich 37.21 % mehr ausgegeben habe, als ich eingenommen habe. Das sollte aber die Ausnahmen bleiben für dieses Jahr. Mein Vermögen ist dabei um 0.02 % gesunken und das geht mich richtig an. Die kurzfristigen Anlangen wurden dabei um 44.41 % vermindert und das ist auch der Grund für das Minus im Gesamtvermögen. Die Investitionen haben ein Plus von 5.39 % vorzuweisen und somit das Minus abgefedert. Auch der Kredit wurde wieder um 0.32 % getilgt.

Kennzahlen Juli 2018

Oh Juli, du toller Monat. Nicht nur mein Urlaub sondern auch tolle finanzielle Ergebnisse sind in diesem Monat eine supergeile Nachricht. Eine Sparquote von 22.56 % zeigt schon was ich meine. Dabei hab ich mein Gesamtvermögen um 1.36 % steigern können und den Kredit um 0.74 % getilgt. Dabei hab ich das kurzfristig verfügbare Geld um 25.07 % erhöht und das investierte Geld hat eine Steigerung von 4.53 % im Juli erlebt.

Kennzahlen August 2018

Der Herbst kehrt ein und somit verbringt man auch wieder mehr Zeit drinnen als draußen in der Natur. Doch die Sparquote blieb beinahe die gleiche wie im Vormonat: 22.12 %. Dabei ist das Vermögen meinerseits um 1.01 % gestiegen. Die Kreditrate wurde erwartungsgemäß bezahlt und bringt eine Verminderung des Kreditbetrages um 0.74 %. Obwohl die kurzfristigen Anlagen wieder um 15.73 % verringert wurden im Vergleich zum Vormonat, haben die Steigerungen der Investitionen (9.65 %) eine positive Bilanz für dieses Monat gebracht!

Vorschau September 2018

Im September stehen die letzten Vorbereitungen für die Uni an. Darüber hinaus fängt die Poetry Slam Zeit wieder an und ich freu mich total darauf. Ein paar weitere Kleinigkeiten werden im September auch erledigt, wie zum Beispiel die Webseite von meinem Firmpaten oder die Udemy Kurse wieder mehr zu schauen. Aber Schritt für Schritt und eins nach dem Anderen. Ich wünsche auch dir einen tollen und hoffentlich warmen Herbstbeginn!

Posted by Florian Krennmayr in Monatlicher Rückblick, 0 comments